Link verschicken   Drucken
 

Tolles Programm bei der Kinderfastnacht

Laudert, den 07.02.2018

Am Sonntag, den 04.02.18, ging es ab 12:30 Uhr in der Simmerbachhalle in Laudert wieder richtig rund, überall waren bunte Kostüme zu sehen, klarer Fall, es war Kinderfastnacht!

 

Lina Malin Erbes und Jannik Piroth führten durch das bunte Programm. Das Kinderprinzenpaar Paulina Lauderbach und Jan Berlandi gab einiges von „Dehäm“ preis und anschließend überraschten unsere Kleinsten, die Minis aus Laudert, mit wagemutigen Zirkusdarbietungen.

 

Die Funken Wiebelsheim legten mal wieder eine sportliche Leistung aufs Parkett, gefolgt von den Wild Kids Laubach, die uns mit einer Tanzeinlage zu Musik aus den 80ern erfreuten.

 

Die Bauhopser (Grundschulkinder Laudert) begeisterten mit einem Showtanz zum Thema Bau, bei dem ordentlich Hand angelegt wurde.

 

Nach der Pause mit Kaffee und leckeren selbstgebackenen Kuchen, schwang die Krümelgarde Wiebelsheim gekonnt das Tanzbein, danach war ein Zirkustanz der Kisselbacher Tanzmäuse zu sehen.

 

Die zwei Pantomime-Sketche der m&m’s zu Verliebt-sein-im-Kino und Sparmaßnahmen-im-Altersheim wurden mit kräftigen Lachern belohnt.

 

Dass Frauen auch anpacken können, bewiesen „The Squad“ in einem energiegeladenen Tanz in pinken Bauarbeiterhosen. In andere Sphären entführte die Halsenbacher Popcornbande, bei der die Sitzungspräsidentin gedanklich abhob.

 

„Last but not least“ präsentierten die Piccolos eine tänzerische Stadtführung durch Köln, bevor die Kinder beim Finale mit Luftballons und Süßigkeiten beregnet wurden. Die Clowns rundeten das Ganze durch Tänze und Polonaise mit den Kindern ab.

 

Es war ein rundum gelungenes Fest, das hoffentlich noch viele Jahre bestehen bleibt.

 

Vielen Dank im Namen der Frauengemeinschaft Laudert an ALLE Mitwirkenden und Helfer! HELAU!

 

(Melanie Piroth)

 

Fotoserien zu der Meldung


Kinderfastnacht 2018 (04.02.2018)