Link verschicken   Drucken
 

Chronologie

Chronologie

 

Historische Entwicklung der Ortsgemeinde Laudert

1275 - Ersterwähnung nach bisherigen Erkenntnissen
1681 - Wiederaufbau der Friedhofskapelle
1805 - Anschluss kath. Kirche an Pfarrei Lingerhahn
1865 - erster Schulbau
1901 - Bau Simmerbachbrücke an heutiger Bergstraße
1904 - Gründung Männergesangverein „Sangeslust“ Laudert
1905 - Grunderwerb für Wegebau nach Kisselbach
1906 - Grunderwerb für Schulneubau
1907 - Gründung der Molkereigenossenschaft Laudert
1907 - Fertigstellung der neuen Schule – heutige „Mittelstraße 3“
1907 - Einschulung der ev. Kinder von Laudert-pfälzisch in die Schule Laudert-trierisch
1907 - Gründung eines gemeinsamen Schulverband Laudert-trierisch - Laudert-pfälzisch
1908 - Versteigerung des alten Schulhauses mit Lehrerwohung
1910 - Zusammenlegungsbeschluss für Gemarkungsgrundstücke
1911 - Beschluss zum Bau gemeinsamer Wasserleitung Laudert-trierisch und Laudert-pfälzisch
1913 - Auflösung der Molkereigenossenschaft
1913 - Gründung von Mahlmühlen
1913 - gemeinsamer Wasserleitungsbau Laudert-trierisch und Laudert-pfälzisch
1914 - Unwetter und Blitzeinschlag in Stallungen Ries und die Schule (02.07.)
1914 - künstlicher See im südlichen Wiesental nach schweren Unwettern (13.07.)
1920 - Erschließung von Ödland durch Sprengungen von Steinen
1920 - Zusammenlegungsverfahren
1920 - Grunderwerb für Kirchenneubau
1920 - 200 m Wegebau nach Wiebelsheim mit Steinen aus Ödlandsprengungen
1921 - Obstbaumanpflanzungen Richtung Wiebelsheim
1921 - Gründung Sportverein Laudert
1922 - Weiterer Grunderwerb für Kirchenneubau
1922 - Waldrodungen
1923 - Grundsteinlegung Kirchenneubau
1924 - Ausgabe von Heidelbeerscheinen
1924 - Wasserleitungsbau
1926 - Zustimmung für eine Stromleitung
1926 - Einweihung der neuen Filialkirche Laudert (02.10.)
1926 - Glockeneinweihung (19.12.)
1928 - Beitritt zum Elektrizitätszweckverband
1928 - Bewilligung von 20 Pfennigen für Maulwurfsfang
1929 - Verkauf elektrischer Anlagen (Ortsnetz, Zähler u.a.) an RWE
1929 - Umbenennung Sportverein Laudert in DJK Laudert
1932 - Satzung über Straßenreinigung Laudert-trierisch
1932 - Straßenneubau „Oberwesel-Braunshorn“ durch Laudert
1933 - Mittelbewilligung zum Bau eines Arbeitsdienstlagers
1934 - Aufstellung einer Orts- und Bekanntmachungssatzung Laudert-trierisch
1934 - Zusammenlegung von „Laudert-trierisch“ und „Laudert-pfälzisch“ (01.08.)
1935 - Vermessung des Straßenneubaus „Oberwesel-Braunshorn“ in Laudert
1937 - Priesterweihe von Pater Josef Günster
1938 - Beschluss der Gemeindevertretung zur „Ja-Stimme“ für die Wahl Hitlers
1945 - Einmarsch amerikanischer Soldaten in Laudert (15.03.)
1945 - Räumung der Wohnungen auf der ehemaligen Pfälzer Seite für amerik. Soldaten
1945 - Neuaufnahme des Schulunterrichts (paritätisch) nach dem Krieg (01.11.)
1947 - Aufnahme von Theateraufführungen durch den Sportverein
1948 - Wiedereinführung des Martinsumzugs
1948 - vorübergehende Schulschließung nach Ausbruch von Masern
1949 - Grunderwerb zur Friedhofserweiterung für die ev. Bevölkerung
1949 - Beschluss kath. Kirche, bei Beerdigung ev. Mitbürger Glocken zu läuten
1949 - Einweihung der neuen Glocken nach 2. Weltkrieg am Remigiustag
1949 - Rückführung zur katholischen Bekenntnisschule
1949 - Ausbau der heutigen Straße „Am Kroppenberg“ mit Kopfsteinpflaster
1949 - Waldrodungen „In den Rauschen“
1949 - Verlegung von 1.000 m neuer Wasserleitungen (100 mm Durchmesser)
1950 - Erweiterung des Ortsbereichs im Westteil
1950 - Kostenübernahme für die Kartoffelkäferbekämpfung
1950 - Umbau Gemeindebackhaus zum Wohnhaus für Heimatvertriebene
1950 - Kanalisation Richtung Ortsende nach Kisselbach
1950 - Aufstellung der Reliquie „Maria Goretti“ in der Filialkirche Laudert
1951 - Aufnahme von Heimatvertriebenen
1951 - Grippeepidemie in Laudert
1951 - 30-jähriges Jubiläumsfest Sportverein
1951 - Waldrodungen „Im Lauerländchen“
1952 - Ausbau der heutigen „Bergstraße“
1953 - Spätheimkehr aus russischer Kriegsgefangenschaft
1953 - Bau von zwei Starkstromleitungen durch die RWE
1953 - Kanalisation der heutigen „Mittelstraße“ in westlicher Richtung
1953 - Bepflanzung und Bewirtschaftung der gerodeten Flächen
1954 - Anschaffung eines Leichenwagens
1954 - Einweihung des Kühlhauses mit Gemeinschaftsfrostanlage (22.12.)
1954 - Grundstücksverkauf an Jagdpächter Schütte für Jagdhaus
1954 - Schwere Sturmschäden am Haus Jakob Philipps (heute „Mittelstraße 54)
1954 - Anschaffung einer Viehwaage
1954 - restliche Kanalisation der heutigen „Mittelstraße“
1954 - Ausbau der heutigen „Rhein-Mosel-Straße“
1954 - 50-jähriges Jubiläumsfest Männergesangverein
1954 - Anschaffung einer Motorspritze TS 6 für die Feuerwehr
1955 - Ausbau der heutigen „Mittelstraße“ von der Kirche zum Ortsausgang Ost
1956 - Bau einer Starkstromleitung durch die Deutsche Bundesbahn
1956 - Beschaffung einer Kirchenuhr
1956 - Straßenbauarbeiten Richtung Riegenroth
1957 - Priesterweihe von Pater Leo Jahn
1957 - Bau einer neuen Schule mit Badeanstalt und Wäscherei
1958 - Verkauf der alten Schule an Mosaikbetrieb – heutige „Mittelstraße 3“
1958 - Sportplatzerneuerung
1959 - Drainagearbeiten „Auf dem Heidchen“
1959 - Abgabe von Wasserrechten an den Zweckverband Norath-Leiningen

 

Chronologie

 

1961 - Wiederaufbau der Friedhofskapelle als Leichenhalle
1961 - Anschaffung einer neuen Orgel
1961 - 40-jähriges Jubiläum Sportverein mit Platzeinweihung
1962 - Neugestaltung des Friedhofs
1963 - Wirtschaftswegebau
1964 - Einweihung des Kriegerehrenmals
1964 - Ansiedlung der Firma „Horst Uhlig“
1966 - Anschaffung eines elektrischen Läutwerks
1967 - Bau einer Pipeline nördlich der A 61
1967 - Trockenlegung des Sportplatzes
1968 - Planfeststellungsverfahren A 61
1968 - Beitritt zum Schulverband Oberwesel
1968 - Zusammenschluss des SV Laudert mit dem Fußballverein Wiebelsheim
1969 - Erstellung eines neuen Kanalisationsplans
1969 - Beschluss über Zugehörigkeit zur Verbandsgemeinde St. Goar-Oberwesel
1969 - Spielgemeinschaft SV Laudert-Wiebelsheim mit TuS Lingerhahn-Maisborn
1969 - Ankauf des Herrenwaldes durch die Gemeinde
1970 - erster Seniorentag
1970 - Zuteilung zur Verbandsgemeinde St. Goar-Oberwesel
1971 - Fertigstellung der A 61-Anschlussstelle Laudert
1971 - Auflösung der Volksschule Laudert
1971 - erste Damenfußballmannschaft Laudert
1972 - Abschaffung der Bullenhaltung
1972 - Verkauf des Gemeindebackhauses mit der Wohnung für Heimatvertriebene
1972 - Zusammenlegungsverfahren Laudert-Maisborn
1972 - Umbau der ehemaligen Schule zum Gemeindehaus (Ecke „Mittelstr.“-„An den Birken“)
1972 - Kanalisation der „Bergstraße“ und Teile der „Mittelstraße“
1972 - Ausbau der heutigen „Mittelstraße“ von der Kirche zum Ortsausgang Ost
1972 - Einbau von Wasseruhren für die Gemeindewasserleitung
1972 - Instandsetzung „Oberweseler Weg“ bis zur A 61
1973 - Kanalisation weiterer Teil der „Mittelstraße“
1973 - Verlegung des Kanal-Hauptsammlers Richtung Kisselbach
1973 - Befestigung von Wirtschaftswegen
1974 - Stromanschluss Friedhof
1974 - Beschluss zur Führung eines Gemeinde-Wappens
1974 - Innenrenovierung der Filialkirche Laudert
1974 - Straßenneubau „Bergstraße“
1975 - Rückübertragung der Wasserversorgung von Verbandsgemeinde
1976 - Neubau des Sportplatzes
1976 - Befestigung von Wirtschaftswegen
1977 - Einführung von Straßennamen
1977 - Grunderwerb für den Bau der Simmerbachhalle
1977 - Planung der Simmerbachhalle
1977 - Gründigung des Kindergartenzweckverbandes Damscheid-Laudert-Perscheid-Wiebelsheim
1977 - Straßenausbau „Alte Burg“
1977 - Waldwegebau
1978 - Baubeginn der Simmerbachhalle
1978 - Gründung des Tennisclubs Laudert
1979 - Erschließung des Neubaugebietes „Am Heselberg“
1979 - Fertigstellung der Simmerbachhalle
1979 - 75-jähriges Jubiläum Männergesangverein "Sangeslust" Laudert
1979 - Bau eines Feuerwehrgerätehauses im Neubau der Simmerbachhalle
1980 - Einweihung der Simmerbachhalle
1980 - Abgabe von Gemeindegrundstück für Tennisplatzbau
1980 - Gründung einer Damengymnastikabteilung im Sportverein
1982 - der Bereich „Alte Burg“ wird Landschaftsschutzgebiet
1982 - Bau von Tennisplätzen
1984 - Ausbau eines Jugendraumes
1984 - Bau eines Kinderspielplatzes
1984 - Bau eines kleinen Skihangs
1984 - Sturmkatastrophe mit erheblichen Waldschäden
1985 - Befestigung von Wirtschaftswegen
1986 - Erstellung eines Dorferneuerungskonzeptes
1986 - Gründung des Kaninchenzuchtvereins
1986 - Gründung einer Theaterabteilung im Sportverein
1987 - Abriss des Gemeinde-/Rathauses mit Stierstall an der Ecke „Kisselbacher Str.“
1987 - Einweihung des Vereinsheims am Sportplatz
1987 - Übertragung der Wasserversorgung auf „Rhein-Hunsrück-Wasser“
1988 - Anbau eines Geräteraumes an die Simmerbachhalle
1988 - Gründung einer Herrengymnastikabteilung im Sportverein
1989 - Bau des Tennisheims
1989 - Sanierung des Sportplatzes mit Einbau einer Berieselungsanlage
1990 - Anpflanzung von über 1.000 Bäumen/Sträuchern im Ortsbereich
1990 - Neugestaltung des ehemaligen Gemeinde-/Rathaus-/Stierstallplatzes
1990 - Neugestaltung Einmündungen „Mittelstraße“ in „Rhein-Mosel-Straße“
1990 - Feuer vernichtet Gebäude von H.J. Liesenfeld, „Am Kroppenberg 10“
1990 - Straßenneubau „Rhein-Mosel-Straße“ und „Kisselbacher Straße”
1990 - erhebliche Waldschäden nach Orkan Wiebke
1991 - Verkauf des Kühlhauses mit Gemeinschaftsfrostanlage
1991 - Ansiedlung der Firma „Harald Wendling Elektrotechnik“
1991 - 70-jähriges Jubiläum Sportverein Laudert
1991 - Gründung des Fördervereins „Freiwillige Feuerwehr Laudert“
1992 - Anpflanzungen an der „Rhein-Mosel-Straße“ und „Kisselbacher Straße“
1992 - Erstellung eines Gutachtens für Gewerbegebiet an der A 61
1992 - Bau des 3. Tennisplatzes

 

Chronologie

 

1993 - Antrag auf Bau eines Fußgängerweges zum Friedhof
1993 - Neugestaltung des Gemeindesaales
1993 - Wald-Wiederaufforstung mittels Firmenspenden
1994 - Erschließung Neubaugebiet „Südhang“, 1. Bauabschnitt
1994 - Außenrenovierung der Friedhofskapelle
1994 - Bau des Gerätehauses auf dem Friedhof
1994 - Neugestaltung des Friedhofs
1994 - 60-Jahre-Feier gemeinsames “Laudert-trierisch” und “Laudert-pfälzisch“
1994 - Strom- und Wasseranschluss für geplante Grillhütte
1994 - Befestigung der geschichtlichen Intarsienarbeit von H. Echtermann im Gemeindesaal
1994 - 25-jähriges Jubiläum der Spielgemeinschaft – SG Laudert-Lingerhahn
1994 - Erweiterung der SG Laudert-Lingerhahn um den SV Kisselbach
1995 - Baubeginn Fußgängerweg zum Friedhof
1995 - Gründung der Krabbelgruppe Laudert
1996 - Grunderwerb für Friedhofsweg und Biotop
1996 - Neugestaltung Containerplatz
1996 - Antrag auf Zuweisung von Landesmitteln zum Neubau des Kinderspielplatzes
1996 - Grunderwerb für Neubau des Kinderspielplatzes
1996 - neue Kirchturmuhr
1996 - 75-jähriges Jubiläum Sportverein Laudert
1997 - weiterer Grunderwerb für Friedhofsweg und Biotop
1997 - Schäden nach Unwetter - Gewitter und Regen - an Pfingsten, 16.05.
1997 - 40-jähriges Priesterjubiläum von Pater Leo Jahn
1997 - 60-jähriges Priesterjubiläum von Pater Prof. Dr. Josef Günster
1997 - Straßenneubau “Mittelstraße“, „Am Kroppenberg“ und „An den Birken”
1997 - Anlage von Parkplätzen für Halle und Gemeindehaus
1997 - Erneuerung der Feuerwehrausfahrt
1997 - Neugestaltung Hallenvorplatz
1997 - Verkehrsberuhigung „Zone 30“ zum Straßenneubau
1997 - Neuanpflanzungen und Neuvermessung nach Straßenneubau
1998 - Planungsauftrag Neubaugebiet „Südhang“, 2. Bauabschnitt
1998 - Neugestaltung der Filialkirche Laudert
1999 - Erschließung Neubaugebiet „Südhang“, 2 Bauabschnitt
1999 - Grunderwerb Neubaugebiet „Südhang“, 3. Bauabschnitt
1999 - Fertigstellung des Biotops mit Bepflanzung
1999 - Fertigstellung des Fußgängerweges zum Friedhof
1999 - Abriss Pausenhalle – Beginn Anbau Süd Gemeindehaus, 1. BA
2000 - Fertigstellung Toiletten, neue Heizung und Fenster, 1 BA – Anbau Süd
2001 - Neuanpflanzung von Bäumen Richtung Riegenroth und an der L 214
2001 - Übergabe eines motorisierten Feuerwehrfahrzeuges an die Feuerwehr
2002 - Verkauf der ehemaligen Lehrerwohnung
2004 - Anschaffung von Gemeindewappenfahnen
2004 - erster Gemeindetag
2004 - Neuanlage einer Terrasse am Gemeindehaus mit SWR 4 "Rheinland-Pfalz macht mit"
2004 - Neugestaltung des Gemeindesaales mit SWR 4
2004 - Fertigstellung des Neubaus Kinderspielplatz und Einweihung
2004 - 100-jähriges Jubiläum Männergesangverein "Sangeslust" Laudert
2005 - Spendensammlung für Südostasien – Blindenhilfe Bangladesch und Flutopfer Indien
2005 - Fertigstellung EG mit Feuerwehrgeräteraum, 2. BA – Anbau Nord
2005 - Fertigstellung DG mit Schulungsraum Feuerwehr, 3. BA – Anbau Nord
2005 - Fertigstellung neue Küche, 4. BA – Anbau Nord
2007 - Goldenes Priesterjubiläum von Pater Leo Jahn
2008 - Besuch einer Delegation aus Tervete/Lettland, der eine Spende übergeben wird
2010 - Reparatur des Kapellendaches in Tervete/Lettland durch Lauderter und Niederburger Gemeinschaftsaktion
2010 - LottoElf spielt in Lingerhahn gegen die AH Laudert/Lingerhahn rd. 8.000 € für das dortige Wohnheim für behinderte Mitmenschen ein
2011 - Durchführung eines Gemeinde-Waldtages
2011 - Errichtung von Photovoltaik-Anlagen auf den Dächern der Simmerbachhalle und des SV-Vereinsheims