Förderverein Filialkirche St. Remigius Laudert e.V.

Vorschaubild

Edgar Grings

Bergstr. 11
56291 Laudert

Telefon (06746) 297

Die Lauderter Kirche ist eine wichtige Versammlungsstätte für die katholischen und evangelischen Christen unserer Ortsgemeinde. Weil auch Gebäude „in die Jahre“ kommen und gepflegt werden müssen, wurde zum Erhalt der Kirche 1995 der Förderverein „Filialkirche St. Remigius Laudert“ gegründet. Der Verein besteht zurzeit aus 23 Mitgliedern.

 

Der Vorstand setzt sich wie folgt zusammen:

Vorsitzender:

Edgar Grings

Bergstr. 11

56921 Laudert

Tel. 06746-297

Stellvertretender Vorsitzender:  

Hermann Josef Liesenfeld

Am Kroppenberg 10

56291 Laudert

Schriftführer:

Thomas Grings

Mittelstr. 13 a

56291 Laudert

Kassiererin:

Agnes Beres

Oberweg 11

56291 Laudert

Tel. 06746-493

 

Kassenprüfer:

1.) Franz Rudolf Jahn

2.) Gerhard Bauermann                     

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Über 6.000 ehrenamtliche Arbeitsstunden von 2012 bis 2016!

 

Bereits im Jahr 1998 wurden mehr als 4.000 ehrenamtliche Arbeitsstunden erbracht, um den kompletten Innenbereich der Kirche neu zu gestalten. Im Rahmen der Umbauarbeiten wurde u.a. ein behindertengerechter Eingang angelegt.
 

Im Jahr 2012 wurde die Zaunanlage entlang der "Mittelstraße" erneuert.

 

Zaunbau 2012

 

Mit der letzten größeren Sanierungsaktion wurde unter der Leitung von Edgar Grings am 7. April 2014 begonnen. Seitdem hat man viel geschafft und gearbeitet an und in unserer Kirche.

 

Für alle sichtbar: die Außenfassade wurde über mehrere Monate saniert. In diesem Zuge wurden auch die Fenster repariert und das Dach ausgebessert. Das Außenfundament wurde zur Isolierung rundum ca. 80-90 cm frei gebaggert. Anschließend wurde eine Schalung vor dem Fundament erstellt und 15-25 cm stark vorbetoniert. Nach dem Entfernen der Schalung wurde die Betonfläche mittels Bitumenpappe isoliert, eine Drainage eingebaut und KG-Rohre für das Ableiten des Dachwassers sowie die Entsorgung des Abwassers der Toilette verlegt. Darüber hinaus wurde ein Spritzschutz angelegt.

 

Aber auch innerhalb der Kirchenmauern war man nicht untätig:

 

Renovierungsarbeiten im Mai 2014

 

All diese Arbeiten konnten zum überwiegenden Teil in Eigenleistung erbracht werden. Nur einige wenige Gewerke mussten an Fachfirmen vergeben werden. Ohne den unermüdlichen und vorbildlichen Einsatz der freiwilligen Helfer hätten die aufgezählten Maßnahmen nicht in diesem Umfang durchgeführt werden können.

 

Vor dem Hintergrund der geleisteten beispielhaften Arbeiten bitten wir Sie um Ihre Unterstützung. Auch in Zukunft ist unser Kirchengebäude auf unsere Hilfe angewiesen, sei es durch persönliches Anpacken oder auch durch Geldspenden.

 

Mitglied im Förderverein werden!

Mit einem Jahresbeitrag von 18 € können Sie den Förderverein bei seinen Aufgaben unterstützen. - Nachstehend kann die Beitrittserklärung als pdf-Datei aufgerufen werden.

Beitrittserklärung zum Förderverein als pdf-Datei (Stand 24.04.2016)


Fotoalben


Fotoalbum Sanierung und Renovierung der St.-Remigius-Kirche
Sanierung und Renovierung der St.-Remigius-Kirche
22.09.2014
Fotoalbum Zaunbau
Zaunbau
12.05.2012