Link verschicken   Drucken
 

EIN BLICK IN DIE HEIMISCHE NATUR (Vortrag am 20.09.2019)

Laudert, den 03.09.2019

Veranstaltung Verein  „Biotop oberes  Simmerbachtal e.V.“ Laudert

20.9.2019 um 19:00 Uhr Gemeindesaal (Simmerbachhalle)

 

EIN BLICK IN DIE HEIMISCHE NATUR

von Manfred Braun (Wort) und

Anne Neidhöfer (Fotos)

Der Vortrag handelt von unserer einheimischen Fauna und Flora und hat seinen inhaltlichen Schwerpunkt im nördlichen Rheinland-Pfalz. Gegliedert nach unterschiedlichen Lebensräumen, wie Siedlungsbereichen, Wäldern und Gewässern unterschiedlichster Art, werden typische Tier- und Pflanzenarten vorgestellt und mit der jahrzehntelangen Erfahrung des Autors im Hinblick auf die Bestandsentwicklung analysiert. Dabei geht es um Spechte gleichermaßen wie um die unterschiedlichsten Neozoen und die Alltagsvogelwelt der Hausgärten.

Aber auch Probleme sollen angesprochen werden, die vor allem in den Offenlandschaften, den Äckern und dem Intensivgrünland zu erheblichen Bestandsveränderungen, zumeist negativer Art, geführt haben.

Ein Schwerpunkt der rheinland-pfälzischen Naturschutzarbeit liegt im Rheintal, wo interessante Felshänge und Trockenstandorte von einer bemerkenswerten Fauna besiedelt werden. Diese bildet einen weiteren Schwerpunkt des Vortrages.

Fragen an die Vortragenden zu allen möglichen Naturschutzthemen runden die Veranstaltung ab.

 

Zu den Vortragenden:

Manfred Braun, heute „Unruheständler“, früher u.a. Vorsitzender der GNOR und Naturschutzreferent der Bez. Reg. Koblenz bzw. SGD Nord

Anne Neidhöfer, Schülerin am Gymnasium, Klasse 12, Jungornithologin und Naturfotografin

 

Auf Eure/ Ihre Teilnahme freuen wir uns

Verein Biotop oberes Simmerbachtal e.V. Laudert

Der Vorstand

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: EIN BLICK IN DIE HEIMISCHE NATUR (Vortrag am 20.09.2019)