Link verschicken   Drucken
 

 Herzlich Willkommen!

Unser Dorf liegt im östlichen Teil des Hunsrücks und gehört der Verbandsgemeinde St. Goar-Oberwesel im Rhein-Hunsrück-Kreis an. Dank Anbindung an die Autobahn A61 sind die Oberzentren Koblenz und Mainz schnell zu erreichen und durch die Nähe zu den Städten Emmelshausen, Oberwesel, Rheinböllen und Simmern ist auch die Grundversorgung gut gesichert. Die 416 Einwohner unseres Dorfes (Hauptwohnsitze am 30.06.2018) pflegen ein reges Vereinsleben, zu dem auch die Simmerbachhalle und das angegliederte Gemeindehaus als Treffpunkt für Sport und kulturelle Veranstaltungen beitragen. Wir wünschen viel Spaß beim Besuch unseres Dorfes!

Aktuelle Informationen:

Vorschaubild der Meldung: Osterrappeln und –klappern in Laudert: Audio-Datei der SWR1-Reportage

Der Mitschnitt der SWR1-Radioreportage vom Karfreitag kann unten als Audio-Datei aufgerufen werden. [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Informationsveranstaltung "Kita Wiebelsheim" am 8. Mai

Am Mittwoch, den 8. Mai 2019, findet um 19:00 Uhr im Bürgerhaus Wiebelsheim eine Informationsveranstaltung zu dem vorgesehenen Bau einer Kindergartentagesstätte in Wiebelsheim ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Osterrappeln und –klappern in Laudert: Live bei SWR1

Hallo zusammen,   in den Mittelrhein-Nachrichten von dieser Woche habe ich mitgeteilt, dass ich alle Kinder bitten werden, sich mit ihren Rappeln und Klappern an Karfreitag ab 13:00 Uhr ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Der Dorftreff Wiebelsheim lädt ein

Liebe Lauderterinnen und Lauderter,   nachdem der Verkauf im „Wiebelsheimer Dorftreff w.V.“ angelaufen ist, möchten wir Euch alle gerne einladen, ebenfalls in Wiebelsheim ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Gemeinderatswahl am 26.05.2019

Am 26.05.2019 ist unter anderem auch der Gemeinderat für Laudert, der aus acht Mitgliedern besteht, zu wählen.   Die Frist zur Einreichung von Wahlvorschlägen zu dieser Wahl ist am ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Ehrung für ehrenamtliche Tätigkeiten

Zum siebten Bürgerempfang hatte Ministerpräsidentin Malu Dreyer rund 300 ehrenamtlich engagierte Bürgerinnen und Bürger am 30.03.2019 in die Staatskanzlei nach Mainz eingeladen.   In ... [mehr]