KircheMorgenXXL Bank im Schnee_Rainer GringsBaum im Winter_Rainer GringsBannerbildRapunzelturm_29.05.2020Sonnenaufgang über Laudert_Rainer GringsGuten Morgen HeimatWinterlandschaft Laudert_Rainer GringsBannerbildEin Sonnenaufgang im November 2020
Druckansicht öffnen
 

Laudert

Vorschaubild

Winfried Erbes (Ortsbürgermeister)

Im großen Stück 3
56291 Laudert

Telefon (06746) 38 89 762
Telefax (06746) 38 89 761

E-Mail E-Mail:
Homepage: www.gemeinde-laudert.de

Unser Dorf liegt im östlichen Teil des Hunsrücks und gehört der Verbandsgemeinde Hunsrück-MIttelrhein im Rhein-Hunsrück-Kreis an.

 

Dank Anbindung an die Autobahn A61 sind die Oberzentren Koblenz und Mainz schnell zu erreichen und durch die Nähe zu den Städten Oberwesel, Rheinböllen, Simmern und Emmelshausen ist auch die Grundversorgung gut gesichert.

 

Die Einwohner unseres Dorfes pflegen ein reges Vereinsleben, zu dem auch die Simmerbachhalle und das angegliederte Gemeindehaus als Treffpunkt für Sport und kulturelle Veranstaltungen beitragen.

 

Wir wünschen viel Spaß beim Besuch unseres Dorfes!


Aktuelle Meldungen

Seniorenausflug am 24.09.2022 nach Rhodt unter Rietburg

(03. 10. 2022)

Wie bei einigem anderem, so mussten wir leider auch mit den Seniorenflügen zwei Jahre wegen Corona pausieren. Nachdem der letzte Seniorenausflug der Gemeinde 2019 nach Bonn ins alte Regierungsviertel ging, führte uns der diesjährige in die Pfalz.

Bei Sonnenschein (eigentlich war das Gegenteil vorhergesagt…) stiegen die Teilnehmer gut gelaunt in den Bus der Fa. Römer aus Halsenbach. Die Fahrt ging in den geschichtsträchtigen Weinort Rhodt unter Rietburg neben Edenkoben, an der deutschen Weinstraße. Hier wurden wir schon mit einem Begrüßungssekt von einem gebuchten Stadtführer begrüßt. Anschließend führte er uns durch den Ort und brachte uns diesen mit vielen eindrucksvollen Geschichten näher. Nach vielen kulturellen Dingen freuten sich alle auf den Mittagsimbiss, den wir mitten in den Weinbergen zu uns nahmen.

Hier konnten wir noch live erleben, wie ein im Hunsrück hergestellter Traubenvollernter in ca. einer halben Stunde einen ganzen Weinberg aberntete.

Gestärkt ging es mit der Seilbahn auf einen für die Pfalz sehr hohen Berg, zur Ruine der Rietburg. Leider zog sich das Wetter da schon etwas zu, sodass der Fernblick bis zum Schwarzwald nur erahnt werden konnte. Trotzdem war der Blick über das Umland von Edenkoben eindrucksvoll.

Nach dem Abendessen in einem heimischen Gasthaus, fuhr uns der Bus wieder am Ende eines schönen Tages wohlbehalten nach Laudert.

Winfried Erbes, Ortsbürgermeister

Foto zur Meldung: Seniorenausflug am 24.09.2022 nach Rhodt unter Rietburg
Foto: Seniorenausflug 2022

Rückblick Einwohnerversammlung mit Glasfaser-Infoveranstaltung

(25. 09. 2022)

Am vergangenen Freitag konnten sich die Einwohner in der Simmerbachhalle aus erster Hand über den geplanten Glasfaserausbau und die aktuellen Themen informieren. Für die Information zum geplanten Glasfaserausbau waren Gäste der Westenergie und Vodafone, sowie ein Vertriebspartner von Vodafone, der sich um die Vermarktung kümmert, anwesend. Die Ortsgemeinde ist froh, da der schon länger gehegte Wunsch jetzt in Erfüllung geht, dass auch noch der Rest von unserem Ort mit Glasfaser ausgebaut wird. Da für viele Dinge im Internet immer mehr Bandbreite benötigt wird, ist mit Glasfaser der Telefon-/ Internetanschluss zukunftssicher. In einigen Straßen, in denen die Stromversorgung noch über Dachständer ins Haus kommt, soll diese in einem Graben mit Glasfaser auch auf eine Erdverkabelung umgestellt werden. Dies wird in den Straßen Am Kroppenberg, Am Südhang, Kisselbacherstraße und im unteren Bereich der Rhein-Mosel-Straße sein. Im Oberweg und Im großen Stück werden nur Glasfaserrohre verlegt. Die Anschlüsse werden kostenlos erstellt, wenn ein Dienst bei Vodafone gebucht wird. Einwohner die bereits Kunde bei Vodafone Glasfaserkunde sind, können auch auf die höhere Bandbreite wechseln. Der Vorvermarktungszeitraum geht noch bis zu dem 15.11.22.

Für eine Beratung in Sachen Glasfaseranschluss steht Herr Christopf Heuser unter 02634-6598845 oder zur Verfügung.

Für die Stromverkabelung wird ein Westnetz-Mitarbeiter jedes Haus aufsuchen. Die Ausführung der Baumaßnahme wird vermutlich im 1. Halbjahr 2023 beginnen.

Anschließend wurden die Einwohner über die Themen informiert, mit denen sich der Gemeinderat und ich uns im letzten Jahr beschäftigt haben. Das waren unter anderem der Kindergartenneubau in Wiebelsheim, die Gewerbe und Wohnbauerweiterung, Seniorenwohnen, Zustand des Waldes und einiges mehr. Anschließend konnten sich alle bei einem Imbiss stärken und noch einige gute Gespräche führen. Ich danke allen Anwesenden für die zahlreiche Teilnahme.

Winfried Erbes, Ortsbürgermeister

Foto zur Meldung: Rückblick Einwohnerversammlung mit Glasfaser-Infoveranstaltung
Foto: Einwohnerversammlung

Lauderter Kindergartenkinder tauschen Äpfel gegen Saft

(21. 09. 2022)

Alle Lauderter Kindergartenkinder waren mit ihren Eltern aufgerufen, am 17.09.2022 ab 8:30 Uhr, Äpfel zu sammeln. Die Gemeinde Laudert stellte hierfür ihre Apfelbäume zur Verfügung. Dieses Angebot wurde durch Mitbürgerinnen und Mitbürger aus Laudert ergänzt, die ihre Bäume ebenfalls hierfür zur Verfügung stellten. Die Kinder bedanken sich ganz herzlich, dass sie die Äpfel sammeln und gegen Saft eintauschen durften!

Die vielen Kinder pflückten und sammelten unermüdlich alle Äpfel die in ihre Reichweite kamen, so dass gegen 11:00 Uhr der Anhänger bis zum Rand gefüllt war. Leider konnten daher gar nicht alle angebotenen Apfelbäume abgeerntet werden. Der Spaß kam dabei natürlich nicht zu kurz und die Kinder hatten auch eine lustige Fahrt mit dem Anhänger.

Die Äpfel wurden noch am gleichen Tag bei der großen Tauschaktion „Äpfel gegen Saft“, eine Aktion der Raiffeisen und Rabenhorst, abgeliefert. Auf das Ergebnis von 860 kg gesammelter Äpfel, konnten die Kinder wirklich stolz sein.

Der eingetauschte Saft, immerhin 86 Flaschen, wurde in der Kindertagesstätte "Amselnest" in Damscheid abgegeben und wird nun dort von den Kindern getrunken.

 

(Beitrag Verena Weishaupt)

Foto zur Meldung: Lauderter Kindergartenkinder tauschen Äpfel gegen Saft
Foto: Lauderter Kindergartenkinder tauschen Äpfel gegen Saft

Grundsteuerreform

(16. 08. 2022)

Bisher basiert die Festsetzung der Grundsteuer auf Steuermessbeträgen, die ausgehend von den sogenannten Einheitswerten ermittelt werden. Diese Werte knüpfen an die Verhältnisse des Jahres 1964 (betrifft die „alten“ Bundesländer) bzw. 1935 (betrifft die „neuen“ Bundesländer) an. Diese Einheitswerte sind hinter der tatsächlichen Wertentwicklung bei Grundstücken in erheblichem Maße zurückgeblieben. Dies führt zu Wertverzerrungen und Ungleichbehandlungen. Deshalb hat das Bundesverfassungsgericht die bisherige Einheitsbewertung in den „alten“ Bundesländern seit 2002 für verfassungswidrig erklärt. Im Dezember 2019 wurde das Gesetz zur Reform des Grundsteuer- und Bewertungsgesetzes (Grundsteuer-Reformgesetz) verkündet.

Der Stichtag der neuen Hauptfeststellung der Grundsteuerwerte ist der 1. Januar 2022. Für die Ermittlung der Grundsteuerwerte werden die Eigentümerinnen und Eigentümer im Kalenderjahr 2022 zur Abgabe von entsprechenden Steuererklärungen aufgefordert. Abgabefrist: 31. Oktober 2022. (Quelle: Landesamt für Steuern RLP)

Bei mir hat sich nun eine Person gemeldet, die beruflich mit diesen Grundsteuer Angelegenheiten zu tun hat und die Bewohner/innen von Laudert, die nicht mit dem Bearbeiten und Ausfüllen der Unterlagen zurechtkommen, unterstützen würde.

Wer hier also Bedarf hat, kann sich bei der Gemeindeverwaltung (Tel: 3889762) melden und wir würden den Kontakt herstellen.

Winfried Erbes, Ortsbürgermeister

Foto zur Meldung: Grundsteuerreform
Foto: Laudert

Die Ortschronik von Laudert

(01. 01. 2022)
Auf rund 800 Seiten ist die Geschichte unseres Dorfes zusammengetragen. Die einzelnen Kapitel aus Vergangenheit und Gegenwart werden durch 42 Karten, 94 Abbildungen und 732 Fotos veranschaulicht.

 

Hier kann man die Chroniken zum Preis von 42 € erwerben:

  • Winfried Erbes, Im großen Stück 3;
  • Steffi Grings, Mittelstraße 38;
  • Arnold Grings, Alte Burg 4.

[Hier gibt es noch mehr Details zur Chronik]

Foto zur Meldung: Die Ortschronik von Laudert
Foto: Die Chronik: 800 Seiten Laudert!

Kostenfreie Homepage-Erstellung für Lauderter Einrichtungen

(01. 01. 2022)
Werden Sie Projektpartner!
 

Das in Kooperation mit dem Förderverein für regionale Entwicklung e.V. aus Potsdam ins Leben gerufene Förderprogramm „Laudert vernetzt“ stellt allen öffentlichen und sozialen Einrichtungen, Vereinen, Feuerwehren und Unternehmern der Ortsgemeinde in den kommenden Monaten exklusiv zehn Förderplätze zur Webseitenentwicklung zur Verfügung.

 

Das neue Förderprogramm ermöglicht die Neuerstellung einer Internetseite oder die Überarbeitung einer bereits bestehenden Homepage. So wird unkompliziert und ressourcensparend den Lauderter Einrichtungen die Möglichkeit geboten, sich über das Kooperationsprojekt einen modernen Internetauftritt erstellen zu lassen. Mit einem einfach zu bedienenden Verwaltungsprogramm bleibt die Webseite danach immer auf dem aktuellsten Stand.

 

Dank der Projektförderung ist die Erstellung der neuen Internetseite für alle Teilnehmer aus der Ortsgemeinde Laudert kostenfrei. Lediglich die Hostinggebühren für den Speicherplatz müssen übernommen werden.

 

Mehr Informationen über das Webseiten-Förderprogramm gibt es hier oder direkt über die Internetseite des Fördervereins für regionale Entwicklung e.V. Haben Sie Interesse oder kennen Sie mögliche Interessenten? Schicken Sie uns einfach eine kurze Projektbeschreibung und Ihre Kontaktdaten per E-Mail. Oder kontaktieren Sie unsere Projektkoordinatoren und lassen sich beraten.

 

Für Fragen stehen wir Ihnen unter der Telefonnummer 0331-550 474 71 oder 0331-550 474 72 per E-Mail, gern auch unter gern zur Verfügung.

[Interessensbekundung]

[Förderverein für regionale Entwicklung]

[Azubi-Projekte]

Foto zur Meldung: Kostenfreie Homepage-Erstellung für Lauderter Einrichtungen
Foto: Logo


Veranstaltungen

09.10.​2022
12:30 Uhr
 
15.10.​2022
17:30 Uhr
 
16.10.​2022
14:45 Uhr
 
23.10.​2022
12:30 Uhr
 
30.10.​2022
12:30 Uhr
 
05.11.​2022
18:30 Uhr
 
11.11.​2022
19:00 Uhr
 
12.11.​2022
16:15 Uhr
 
13.11.​2022
13:00 Uhr
 
27.11.​2022
12:30 Uhr
 
04.12.​2022
14:30 Uhr
 
 

Fotoalben


 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

09. 10. 2022 - 12:30 Uhr

 

15. 10. 2022 - 17:30 Uhr

 

16. 10. 2022 - 14:45 Uhr

 

23. 10. 2022 - 12:30 Uhr

 

26. 10. 2022 - 19:30 Uhr