Drucken
 

Laudert

Vorschaubild

Winfried Erbes (Ortsbürgermeister)

Im großen Stück 3
56291 Laudert

Telefon (06746) 38 89 762
Telefax (06746) 38 89 761

E-Mail E-Mail:
Homepage: www.gemeinde-laudert.de

Vorstellungsbild

Unser Dorf liegt im östlichen Teil des Hunsrücks und gehört der Verbandsgemeinde Hunsrück-MIttelrhein im Rhein-Hunsrück-Kreis an.

 

Dank Anbindung an die Autobahn A61 sind die Oberzentren Koblenz und Mainz schnell zu erreichen und durch die Nähe zu den Städten Oberwesel, Rheinböllen, Simmern und Emmelshausen ist auch die Grundversorgung gut gesichert.

 

Die Einwohner unseres Dorfes pflegen ein reges Vereinsleben, zu dem auch die Simmerbachhalle und das angegliederte Gemeindehaus als Treffpunkt für Sport und kulturelle Veranstaltungen beitragen.

 

Wir wünschen viel Spaß beim Besuch unseres Dorfes!

Vorstellungsbild


Aktuelle Meldungen

Siebente Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz (7. CoBeLVO) vom 15. Mai 2020 [tritt am 18. Mai 2020 in Kraft]

(18. 05. 2020)

Das Land Rheinland-Pfalz hat die unten angegebene Siebente Corona-Bekämpfungsverordnung erlassen. Die Verordnung trat am 18. Mai in Kraft und gilt bis zum 26. Mai 2020.

[Siebente Corona-Bekämpfungsverordnung als PDF-Datei]

[Hier geht es zur Homepage des Landes mit weiteren Informationen]

Zukunftsperspektive Rheinland-Pfalz - Stufenkonzept für Lockerungen mit Vorsicht

(14. 05. 2020)
Der rheinland-pfälzische Ministerrat hat am 13.05.2020 den Stufenplan „Zukunftsperspektive Rheinland-Pfalz“ verabschiedet.

 

„Allen Lebens- und Geschäftsbereichen eine verlässliche Perspektive geben, den veränderten Alltag gestalten und dabei das Infektionsgeschehen kontrollieren, das ist Ziel der ‚Zukunftsperspektive Rheinland-Pfalz‘, die der Ministerrat verabschiedet hat.  Das Konzept folgt dem Dreiklang „Gesundheit schützen – Freiheitsrechte bewahren – Wirtschaft stärken."

 

Der "Stufenplan" im Tabellenformat kann unten als PDF-Datei aufgerufen werden.

[Stufenplan im Tabellenformat]

[Quelle: Homepage des Landes Rheinland-Pfalz]

SWR1-Namensforscher erklärt die Herkunft des Namens "Grings"

(06. 05. 2020)

 Wer schon immer einmal wissen wollte, welche Bedeutung der Name "Grings" hat, kann sich in dem unten angegebenen Podcast von SWR1 die Recherchen von Namensforscher Professor Jürgen Udolph anhören.

[Der Radiobeitrag von SWR1 als MP3]

[Hier geht es zur Website von SWR1 mit Infos zur Namensforschung]

Foto zur Meldung: SWR1-Namensforscher erklärt die Herkunft des Namens "Grings"
Foto: Quelle: https://www.swr.de/swr1/rp/namenforscher-podcast-100.html

Homepage im neuen Design

(04. 05. 2020)

Seit heute präsentiert sich die überarbeitete Website unserer Ortsgemeinde in einem neuen "Gewand".

 

Der Förderverein für regionale Entwicklung hat eine technisch weiterentwickelte Fassung mit unserem Internetteam abgestimmt, die für mobile Endgeräte (Handy, Tablet) geeignet ist und unsere Inhalte somit ansprechender präsentiert.

 

Wir wollen die Banner im oberen Bereich der Website mit schönen Bildern unserer Gemeinde weiter ausbauen.

 

Wenn ihr ein schönes Foto für uns habt, könnt ihr es an unsere nachstehende E-Mailadresse senden: .

 

Berichte, Termine, Veranstaltungen der Vereine und Gruppen nehmen wir auch gerne an, um sie hier zu präsentieren.

 

 

Foto zur Meldung: Homepage im neuen Design
Foto: OG

Ernennung von Fritz Schwarz zum Seniorenbeauftragten

(04. 05. 2020)

In der letzten Woche erfolgte eine Gemeinderatsitzung (natürlich mit Abstand und unter Einhaltung der Hygienevorschriften), da wichtige Dinge zur Entscheidung anstanden. Verbandsbürgermeister, Herr Unkel, war ebenfalls anwesend.

 

In dieser Sitzung wurde Fritz Schwarz zum neuen Seniorenbeauftragten der Ortsgemeinde berufen. Da diese Funktion seit dem Jahreswechsel unbesetzt war, hat sich Fritz Schwarz dankenswerter Weise bereiterklärt, die Aufgabe zukünftig zu übernehmen. Wir wünschen ihm viel Erfolg dafür!

 

Leider gehören die Senioren zur größten Risikogruppe und somit werden leider wohl noch längere Zeit keine gemeinsamen Aktivitäten oder Ausflüge stattfinden können.

 

Der Halbtagesausflug am 23.05., sowie der Seniorenausflug der Gemeinde am 27.06. sind erst einmal abgesagt. Wenn es evtl. im Spätsommer oder im Herbst möglich ist, soll zumindest ein Ausflug nachgeholt werden.

 

Winfried Erbes, Ortsbürgermeister

Foto zur Meldung: Ernennung von Fritz Schwarz zum Seniorenbeauftragten
Foto: Ortsbürgermeister Winfried Erbes, Seniorenbeauftragter Fritz Schwarz und Bürgermeister Peter Unkel

Pfingstkirmes findet nicht statt

(22. 04. 2020)

Keine Kirmes an Pfingsten in der Simmerbachhalle

 

Viele von Euch werden es geahnt haben, nach den Entwicklungen der letzten Tage und Wochen. In diesem Jahr muss leider die öffentliche Feier der Kirmes, in und um die Simmerbachhalle, durch Corona abgesagt werden.

 

Der diesjährige Ausrichter, der Sportverein und ich haben in den letzten Tagen die Entscheidung gemeinsam getroffen. Es ist in Anbetracht der gültigen Auflagen nicht möglich, eine solche Veranstaltung guten Gewissens durchzuführen.

 

Die Feuerwehr hatte ihre Entscheidung für die Absage des Feuerwehrfestes an Christi Himmelfahrt im Vorfeld schon getroffen.

Ich gehe mal von dem allgemeinen Verständnis aus.

 

Wir werden uns sicher noch eine Zeitlang mit den Abstand- und Hygieneregeln arrangieren müssen, um eine weitere Verbreitung des Virus möglichst gering zu halten. Die Hoffnung bleibt, im nächsten Jahr wieder eine schöne Kirmes feiern zu können. Bleibt gesund!

 

Euer Winfried Erbes, Ortsbürgermeister

Foto zur Meldung: Pfingstkirmes findet nicht statt
Foto: Pfingstkirmes findet nicht statt

Die Ortschronik von Laudert

(01. 01. 2020)
Auf rund 800 Seiten ist die Geschichte unseres Dorfes zusammengetragen. Die einzelnen Kapitel aus Vergangenheit und Gegenwart werden durch 42 Karten, 94 Abbildungen und 732 Fotos veranschaulicht.

 

Hier kann man die Chroniken zum Preis von 42 € erwerben:

  • Winfried Erbes, Im großen Stück 3;
  • Steffi Grings, Mittelstraße 38;
  • Arnold Grings, Alte Burg 4.

[Hier gibt es noch mehr Details zur Chronik]

Foto zur Meldung: Die Ortschronik von Laudert
Foto: Die Chronik: 800 Seiten Laudert!

Kostenfreie Homepage-Erstellung für Lauderter Einrichtungen

(31. 12. 2019)
Werden Sie Projektpartner!
 

Das in Kooperation mit dem Förderverein für regionale Entwicklung e.V. aus Potsdam ins Leben gerufene Förderprogramm „Laudert vernetzt“ stellt allen öffentlichen und sozialen Einrichtungen, Vereinen, Feuerwehren und Unternehmern der Ortsgemeinde in den kommenden Monaten exklusiv zehn Förderplätze zur Webseitenentwicklung zur Verfügung.

 

Das neue Förderprogramm ermöglicht die Neuerstellung einer Internetseite oder die Überarbeitung einer bereits bestehenden Homepage. So wird unkompliziert und ressourcensparend den Lauderter Einrichtungen die Möglichkeit geboten, sich über das Kooperationsprojekt einen modernen Internetauftritt erstellen zu lassen. Mit einem einfach zu bedienenden Verwaltungsprogramm bleibt die Webseite danach immer auf dem aktuellsten Stand.

 

Dank der Projektförderung ist die Erstellung der neuen Internetseite für alle Teilnehmer aus der Ortsgemeinde Laudert kostenfrei. Lediglich die Hostinggebühren für den Speicherplatz müssen übernommen werden.

 

Mehr Informationen über das Webseiten-Förderprogramm gibt es hier oder direkt über die Internetseite des Fördervereins für regionale Entwicklung e.V. Haben Sie Interesse oder kennen Sie mögliche Interessenten? Schicken Sie uns einfach eine kurze Projektbeschreibung und Ihre Kontaktdaten per E-Mail. Oder kontaktieren Sie unsere Projektkoordinatoren und lassen sich beraten.

 

Für Fragen stehen wir Ihnen unter der Telefonnummer 0331-550 474 71 oder 0331-550 474 72 per E-Mail, gern auch unter info@azubi-projekte.de gern zur Verfügung.

[Interessensbekundung]

[Förderverein für regionale Entwicklung]

[Azubi-Projekte]

Foto zur Meldung: Kostenfreie Homepage-Erstellung für Lauderter Einrichtungen
Foto: Logo


Veranstaltungen

06.06.​2020
 
27.06.​2020
 
05.09.​2020
 
03.10.​2020
 
16.10.​2020
 
07.11.​2020
13:30 Uhr
 
13.11.​2020
18:00 Uhr
 
28.11.​2020
 
04.12.​2020
 
12.12.​2020
17:30 Uhr
 
24.12.​2020
 
31.12.​2020
15:00 Uhr
 
 

Fotoalben


 
 
 
 
 

Veranstaltungen