BannerbildWinterlandschaft Laudert_Rainer GringsRapunzelturm_29.05.2020Ein Sonnenaufgang im November 2020KircheXXL Bank im Schnee_Rainer GringsSonnenaufgang über Laudert_Rainer GringsBannerbildGuten Morgen HeimatBaum im Winter_Rainer GringsMorgen
Druckansicht öffnen
 

Jugendfeuerwehr Laudert

Vorschaubild

Engelhard Müller

Mittelstraße 17
56291 Laudert

Telefon (06746) 7259
Mobiltelefon (0160) 1559168

E-Mail E-Mail:

Aufgrund des großen Interesses der Lauderter Jugendlichen  an der Feuerwehr wurde zum 01.01.1993 eine Jugendfeuerwehr aufgestellt und beim Deutschen Feuerwehrverband gemeldet. Damals bestand die Jugendfeuerwehr aus 13 aktiven Jugendlichen, die von den Jugendfeuerwehrwarten Engelhard Müller und Jürgen Lauterbach bertreut wurden.

 

Die Jugendfeuerwehr Laudert besteht zur Zeit aus 11 Aktiven.

 

Übungsabende finden alle zwei Wochen Mittwochs ab 17:30 Uhr statt.

 
Welche  Voraussetzungen muss Ich für die Jugendfeuerwehr erfüllen?

 

Du musst zwischen 10 und 16 Jahren alt sein, in Laudert wohnen, Spaß an der Technik haben und teamfähig sein.

 
 
Wehrführer: Florian Eisenhauer

Kisselbacher Str. 16
56291 Laudert

Tel.: 06746 - 800516
Handy: 0171 - 19 46 748
Email:
>>> Kontaktformular

 

Stellvertretender Wehrführer: Engelhard Müller

Mittelstraße 17

56291 Laudert

Tel.: 06746 - 7259
Handy: 0160 - 155 91 68
Email:
>>> Kontaktformular

 


Aktuelle Meldungen

Jugendfeuerwehr sammelte die Weihnachtsbäume ein

(22. 01. 2023)

Trotz widrigster Bedingungen sammelte die Jugendfeuerwehr die Weihnachtsbäume, am Samstag den 21. Januar 2023, ein. Die Menge an Schnee, die von Freitag auf Samstag in Laudert nieder ging, erforderte eine etwas andere Strategie beim Einsammeln der Bäume. So gingen die Helferinnen und Helfer der Jugendfeuerwehr alle kleineren und größeren Seitenstraßen ab und zogen die ausrangierten, und teilweise komplett zugeschneiten, Bäume auf zentrale Punkte die vom Traktor leichter angefahren werden konnten. Sollten wir den ein oder anderen Baum übersehen haben, bitten wir um Verzeihung. Dann war der Baum wahrscheinlich im Schnee für uns nicht als solcher zu erkennen.

Danke möchten wir an alle Spender sagen. Auch bedanken möchten wir uns bei der Gemeinde, die uns den Gemeindetraktor zur Verfügung stellte, sowie bei Frank „Bull“ Eisenhauer, der den Traktor für uns gefahren hat. Ein letzter Dank geht noch an den Lauderter Schneeräumdienst, der die Straßen vom Schnee befreite und am Samstag extra für uns früher gestartet ist, so dass der Traktor uns ab 9:00 Uhr zur Verfügung stand.

Foto zur Meldung: Jugendfeuerwehr sammelte die Weihnachtsbäume ein
Foto: Jugendfeuerwehr sammelte die Weihnachtsbäume ein

Veranstaltungen