MorgenBannerbildEin Sonnenaufgang im November 2020BannerbildKircheRapunzelturm_29.05.2020
Drucken
 

Absage St. Martinsumzug

Laudert, den 19. 10. 2020

Vor zwei Wochen war ich noch guter Dinge, dass der diesjährige St. Martinsumzug am 13.11.20 unter Einhaltung der geltenden Bestimmungen stattfinden kann. Doch leider hat sich die Lage in den letzten beiden Wochen zu immer weiter steigenden Corona-Fallzahlen verändert. So kam verständlicherweise am vergangenen Freitag die Empfehlung der Kreisverwaltung und Verbandsgemeinde, die St. Martinsumzüge in diesem Jahr abzusagen.

Dieser Empfehlung werden auch wir wohl oder übel Folge leisten, um niemanden zu gefährden.

Wie bei allen abgesagten Veranstaltungen in diesem Jahr, bleibt auch hier wieder die Hoffnung, dass im nächsten Jahr der St. Martinsumzug in gewohnter Form stattfinden kann.

Leider können die Kinder am wenigsten für die Corona-Pandemie. Deshalb sollen alle bis einschließlich 14 Jahre (Altersbegrenzung analog zur Nikolausfeier) trotzdem einen Weckmann und eine Schokolade bekommen.

Die Gemeinderats-Mitglieder und ich werden die Sachen eingepackt den Kindern am 10.11.20, um ca. 18 Uhr an der Haustür übergeben.

Es wäre schön, wenn dann die gebastelten Laternen doch zum Einsatz kommen. Vielleicht sendet mir jede Familie ein Foto und wir erstellen wieder für alle ein Foto-Collage wie beim „Osterrappeln“, die wir im Amtsblatt abdrucken.

Danke für Euer Verständnis und bleibt gesund!

Winfried Erbes, Ortsbürgermeister

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Absage St. Martinsumzug

Veranstaltungen