Bannerbild | zur StartseiteEin Sonnenaufgang im November 2020 | zur StartseiteKirche | zur StartseiteWinterlandschaft Laudert_Rainer Grings | zur StartseiteBaum im Winter_Rainer Grings | zur StartseiteGuten Morgen Heimat | zur StartseiteSonnenaufgang über Laudert_Rainer Grings | zur StartseiteXXL Bank im Schnee_Rainer Grings | zur StartseiteRapunzelturm_29.05.2020 | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteMorgen | zur Startseite
Druckansicht öffnen
 

Verabschiedung Revierförster und Neubeginn der Beförsterung

Laudert, den 01. 07. 2024

Zum 1.07.2024 tritt unser bisheriger Revierförster Erhard Weide seinen wohlverdienten Ruhestand an. In einer kleinen Feierstunde konnten wir ihm letzte Woche für die geleistete Arbeit der letzten 14,5 Jahre danken. Herr Weide kam 2010 als Nachfolger von Alois Ternes nach Laudert. Erst als Regionalförster für Laudert und Niederburg, später wurde er Revierförster des Forstrevier St. Goar. Dazu gehörte St. Goar, Niederburg, Pfalzfeld und Laudert. Die Zusammenarbeit mit Erhard Weide war immer von seiner langjährigen Erfahrung und großem Fachwissen geprägt. Wir wünschen Ihm für seine Zeit im Ruhestand alles Gute. Zum Abschied überreichten wir eine Dankurkunde und einen Geschenkkorb.

 

Mit dem Ruhestand des Försters beginnt auch eine neue „Zeit“ im Gemeindewald Laudert. Auf Antrag zu einem Revierabgrenzungsverfahren haben Laudert und Pfalzfeld gebeten, aus der Beförsterung von Landesforsten herausgelöst zu werden. Mit einem relativ aufwendigen Verfahren wurden nun für die beiden Gemeinden eigenständige Reviere gebildet, die ab dem 01.07. 24 von dem privaten Unternehmen Raiffeisen-Forst, einem Tochterunternehmen von Raiffeisen-Hunsrück in Lingerhahn, beförstert werden.

 

Unser neuer Förster heißt Matthias Pieter van den Berg und ist bei Raiffeisen-Forst angestellt. Er wird sich wie zuletzt Herr Weide um alle Belange in unserem Wald kümmern. Wir werden versuchen, dass Herr Van den Berg sich auf der Einwohnerversammlung vorstellen kann. Ihm wünschen wir viel Erfolg für seine Tätigkeit in unserem Gemeindewald und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit.

 

Winfried Erbes, Ortsbürgermeister 

 

Bild zur Meldung: Verabschiedung Revierförster und Neubeginn der Beförsterung

Veranstaltungen